< Vorbereitung Kongress - Meilenstein erreicht
14.03.2020 16:41 Alter: 21 days

Vielfalt Mensch ?!

Vernetzungstreffen der Rudolf Steiner Häuser in Freiburg


Im Rudolf Steiner Haus Freiburg | Foto: Andreas Fecke

Am 3. Februar trafen sich Verantwortliche von acht Rudolf-Steiner-Häusern. Wie alles in der Anthroposophischen Gesellschaft sind auch die Steiner-Häuser ganz individuell: sie bieten unterschiedliche Möglichkeiten, werden verschieden organisiert, haben sehr verschiedene räumliche und wirtschaftliche Möglichkeiten. Seit 2016 sind Treffen in Kassel, Hamburg, Frankfurt, München, Berlin, und Hannover zustande gekommen. Dieses Mal traf man sich in Freiburg im Haus der Gesellschaft in der Starken-Straße. Fragen der anthroposophischen Impulsierung in Zeiten sinkender Mitgliederzahlen, zum baulichen und wirtschaftlichen Erhalt und auch zum sozialen Leben stehen im Mittelpunkt.

 

Diesmal lockten uns die Aktivitäten der Initiative Vielfalt Mensch?! nach Freiburg. Mit eigenem Logo und einem Auftritt wie der einer Veranstaltungsagentur, gut vernetzt mit Einrichtungen in und außerhalb der anthroposophischen Bewegung wird „Vielfalt Anthroposophie in der Region Freiburg“ geboten und trifft auch auf gute Resonanz in der Öffentlichkeit. Christine Lempelius und das Team haben ein Gespür für die Fragen und Nöte der Zeit und eine glückliche Hand beim Gestalten von Veranstaltungsformaten und Gewinnen der richtigen Vortragenden.

 

Die lebhaften Berichte davon machten uns anderen kräftig Mut für die eigene Arbeit.

Das nächste Treffen ist für den Herbst in Stuttgart geplant.

 

Thomas Wiehl

(AZ-Hannover)