< Übersinnliches Wahrnehmen
11.02.2016 23:10 Alter: 3 yrs

ICH 4.0 – Atmen mit den Sinnen

Tagungswoche "bildungsART 16" des campusA, So 28.2. bis Fr 4.3.2016, im und um das Rudolf Steiner Haus Stuttgart


Wir befinden uns mitten in der vierten industriellen Revolution. Ob im Studium, bei der Arbeit, in der Freizeit, im Haushalt oder im Verkehr – wir kommunizieren nicht nur über riesige soziale Netzwerke und informieren uns in digitalen Medien, sondern verbinden eigenständig kommunizierende Maschinen zu einer ständig wachsenden „cyber-physischen Intelligenz“.

 

Gleichzeitig werden wir uns als Menschheit unserer sozialen und ökologischen Verantwortung immer bewusster. Wir entwickeln erweiterte Wahrnehmungsmöglichkeiten und bilden ein immer stärkeres Verständnis für komplexe seelische, soziale und geistige Vorgänge und deren Auswirkungen.

 

Wie verändert sich durch diese Entwicklungen unsere sinnliche Umgebung und Beziehung zur Welt? Finden wir eine „atmende Balance“ zwischen virtuellen, sinnlichen und geistigen Realitäten? Können wir die Möglichkeiten der globalen Vernetzung sinnvoll und zeitgemäß nutzen, damit wir den Fortschritt nicht als Getriebene erleben, sondern als Gestalter? Wie leisten wir einen Beitrag zu einer verträglichen Zukunft mit technischen Innovationen, geistigen Fähigkeiten und globaler Verantwortung? Diesen Grundfragen werden wir uns bei der kommenden bildungsART 16 – „Ich 4.0“ auf verschieden Wegen nähern. In Vorträgen und Podiumsgesprächen laden wir Experten aus Wissenschaft, Kunst und Wirtschaft ein, sich gemeinsam mit den Teilnehmern den Phänomenen zu nähern. Jeder von uns steht mit diesen Entwicklungen in unmittelbarem Kontakt. Daher ist der persönliche Austausch in Open Spaces, Workshops und künstlerischen Veranstaltungen ein essentielles Element der Tagung. Die bildungsART 16 ist eine öffentliche Tagung für interessierte Menschen, die zusammen mit den Studenten des campusA Stuttgart an diesen Themen arbeiten möchten. Die Tagung kostet für Externe 100 € (erm. 50 €). Hinzu kommen bei Bedarf Verpflegungs- und Übernachtungskosten.

 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und grüßen herzlich

das bildungsART-Kernteam und der campusA-Initiativkreis

 

www.campusa.de/bildungsart/