< Forschungstage
19.03.2015 19:39 Alter: 3 yrs

Forschungsförderung

und Stipendienvergabe zur Erarbeitung und Entwicklung der Anthroposophie


Die Stiftung zur Forschungsförderung innerhalb der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland vergibt zwei Mal jährlich Forschungsstipendien. Ziel ist es, jungen, motivierten Menschen nach ihrem Hochschulabschluss die Vertiefung in anthroposophische Forschungsfragen zu ermöglichen. Die Arbeit kann anhand eines selbstgewählten Themas innerhalb des vertrauten Fachgebietes stattfinden oder auch in anderen Bereichen, um an anthroposophischen Fragestellungen vertiefend zu forschen. Ebenfalls werden Projekte und Vorhaben erfahrener Forscher zu aktuellen geisteswissenschaftlichen Fragestellungen gefördert.

 

Nächster Abgabetermin ist der 31. Oktober 2015.

 

Bitte fordern Sie bei Interesse die Richtlinien für die Antragstellung an: Monika Elbert, elbert@anthroposophische- gesellschaft.org. Tel. 030 / 67803990