Kontakt
Login
Impressum

Erste Professur für Anthroposophie an der Alanus-Hochschule eingerichtet

Nach 12-jähriger Vorstandstätigkeit in der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland wurde Wolf-Ulrich Klünker an die Alanus-Hochschule in Alfter berufen, um eine Professur für Philosophie und Erkenntnisgrundlagen der Anthroposophie anzutreten. Hier>>

Wolf-Ulrich Klünker (Mitte), Rektor Marcelo da Veiga (links) und Jost Schieren

Die Mysteriendramen in München

Nach 100 Jahren werden die vier Mysteriendramen in München wieder aufgeführt. Nach der Aufführungen der ersten beiden Dramen 2013, werden nun dieses Jahr das dritte und vierte Drama zur zu sehen sein.  Am Samstag, 6.12., 14 Uhr und Sonntag, 7.12., 10 Uhr, im Theater im Leo17, begleitet mit zwei einführenden Vorträgen von Hartwig Schiller am Freitag, den 5.12.2014, 18 und 20 Uhr. www.anthroposophie-muenchen.de

AnthroposoWie? - Wege zum Geist

Rückblick auf die Jahrestagung

Abonnieren des monatlichen Newsletters "Leben Anthroposophie"

Pressemitteilungen und Nachrichten

Junge Texte im Rückblick auf die MV 2014

Kriegsursachen und Friedensimpulse

Aufbruch ins neue Arbeitsjahr

Hier zum Text>>

Stellungnahme der Rudolf Steiner Nachlassverwaltung

zur Verlagszusammenarbeit - Kritische Ausgabe - Christian Clement

Hier zum Text>>

Der suchende Mensch - ein Projekt des Nordens

hier zum Text>>

Saatgut ist ein Kulturgut und nicht nur ein Wirtschaftsfaktor

Hier zum Text

Anthroposophie und die Wirkung der geistigen Welt

von Wolf-Ulrich Klünker

Anthroposophie im Gesellschaftlichen Dialog verwirklichen

hier zum Text

Sozialer Krebs und 70-jährige Krisenzyklen

Warum es immer wieder zu Finanz- und Wirtschaftskrisen kommt.

Von Prof. Christian Kreis

Otto Scharmer über Society 4.0, Gegenwartskrise und evolutionäres Denken

 Von NNA; Hier zum Text>>

Junge Texte zur Anthroposohischen Gesellschaft

Eindrücke, Fragen, Zukunftsblicke

Hier zum Text